Chroniken

Das Sorgen-Tagebuch

Das Sorgen-Tagebuch ist eine kostenlos nutzbare Plattform, welche vom Sorgen-Tagebuch e.V. bereitgestellt wird. Unsere Motivation ist es, Menschen in schwierigen Situationen mit ihren Problemen zu helfen. Unsere Nutzer verfassen einen anonymen Tagebucheintrag, in welchem sie offen über alles schreiben können was ihnen auf dem Herzen liegt. Im Gegenzug wird dieser Eintrag nach Möglichkeit von unseren Autoren innerhalb von 48 Stunden beantwortet. Die Überwindung, professionelle Hilfe aufzusuchen ist oftmals zu hoch. Auch mit der Familie oder mit Freunden über Probleme zu reden, ist nicht einfach. Das Sorgen-Tagebuch soll hierbei, eine für alle nutzbare Alternative bieten. Wichtig zu wissen ist dabei, dass dieses Tagebuch ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern gepflegt und betreut wird. Wir bieten keine fachliche, psychologische oder psychiatrische Beratung. Unsere Antworten basieren rein auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autoren und sollen den Schreibern helfen nicht alleine mit Ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut zu machen und neue Wege und Perspektiven aufzeigen.