Sorgen-Tagebuch Vorstand

Vom Selbstgespräch zum Dialog

Die Zusammenarbeit der Mitglieder in unserem Verein sowie die Aktivitäten des Vereins selbst sind durch viele gemeinsame Grundsätze geprägt. Wir möchten in diesem Leitbild unsere Vision (wofür wir stehen), unsere Mission (was wir erreichen wollen) und die Werte nach denen wir handeln zusammenfassen und transparent machen.

Wenn Sie sich in unserem Leitbild wieder erkennen oder Gemeinsamkeiten entdecken, können Sie sich gerne auf unserer Seite zur Mitgliedschaft und Mithilfe informieren, wenn Sie Teil unseres Vereins werden können.

Vom Selbstgespräch...

Menschen in schwierigen Lebenssituationen fühlen sich oft einsam und haben Angst davor, Anderen von ihren Probleme, Sorgen und Gefühlen zu berichten. Wir, der Sorgen-Tagebuch e.V., möchten genau diese Menschen erreichen, die sich noch nicht trauen über ihre Probleme zu sprechen oder niemanden haben, mit dem sie sprechen könnten. Diese Menschen sind im inneren Monolog mit sich selbst gefangen und sollen bei ihren nächsten Schritten unterstützt werden.

Das Tagebuch als Medium setzt an dieser Stelle an und bietet die Möglichkeit das innere Selbstgespräch zu verschriftlichen. Dadurch wird ein innerer Prozess des Reflektierens und Strukturierens der eigenen Gedanken in Gang gesetzt.

Das Sorgen-Tagebuch möchte betroffene Menschen mit seiner niederschwelligen Plattform an dieser Stelle abholen.

Die Sorgen-Tagebuch Plattform...

  • ... ist bedingungslos
    Das Sorgen-Tagebuch kann der/die Betroffene völlig kostenlos nutzen und ist dabei an keinerlei Verpflichtungen oder Verbindlichkeiten gebunden.

  • ... urteilt nicht
    Im Sorgen-Tagebuch können die Betroffenen sie selbst sein und müssen sich nicht verstellen oder anpassen, um einer gesellschaftlichen Norm zu entsprechen.

  • ... akzeptiert jeden
    Das Sorgen-Tagebuch ist für alle Menschen da, die es brauchen. Es ist unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder Religion und es können alle Sorgen, Probleme, Ängste und Gedanken aber auch Glücksmomente in ihm festgehalten werden.

  • ... ist leicht zugänglich
    Das Sorgen-Tagebuch ist im Internet rund um die Uhr und von überall auf mobilen und stationären Geräten erreichbar.


... zum Dialog

Mit Anderen über seine Probleme zu sprechen kann helfen und ermutigen und ist daher ein wichtiger Schritt auf dem Weg der Problemlösung. Sich zu öffnen und den Schritt zu einem Dialog zu wagen, kann große Überwindung kosten, weshalb wir den Betroffenen diesen Schritt erleichtern möchten.

Das Sorgen-Tagebuch greift, je nach Wunsch der Betroffenen, die Tagebucheinträge auf, indem es zuhört, versucht die Situation des Betroffenen wertungsfrei anzunehmen und aus der Sicht des unabhängigen Tagebuchs auf die geschilderten Gedanken antwortet. Dadurch möchte das Sorgen-Tagebuch Mut machen und den Hilfesuchenden neue Wege aufzeigen. Dabei ist unser Angebot...

  • ... anonym
    Wir bieten über das Internet einen Rahmen, in dem die Anonymität der Betroffenen gewahrt wird und verzichten darauf, identifizierende Informationen zu erfassen und zu speichern.

  • ... sicher
    Wir ergreifen geeignete Maßnahmen um den Schutz der Daten und der Einträge der Betroffenen zu sichern und teilen die Einträge zu keiner Zeit mit der Öffentlichkeit.

  • ... persönlich
    Jede Antwort ist individuell und persönlich von einem Berater für den einzelnen Fall des Betroffenen verfasst. Wir verzichten auf Standardtexte und vorformulierte Antworten.

Das Leitbild des Sorgen-Tagebuchs wird durch verschiedene gemeinsame Werte unseres Teams getragen:

  • Gemeinschaft
    Wir glauben, dass durch die Gemeinschaft, die Zusammenarbeit und den Austausch unseres Teams eine vielversprechende Mischung aus Erfahrungen zusammenkommt.

  • Vertrauen
    Ein sicheres Umfeld für alle zu schaffen ist für uns eine Grundvoraussetzung, damit eine vertrauensvolle Atmosphäre herrscht, auf der man aufbauen kann.

  • Wertschätzung
    Die Wertschätzung für andere und Wertschätzung untereinander sind ein wichtiges Gut damit unsere rein durch das Ehrenamt getragene Arbeit funktioniert.

  • Professionalität
    Uns ist es wichtig, fundierte und professionelle Abläufe zu gewährleisten und so dem Team den Rahmen zu geben sich fortzubilden und auf verlässliche Strukturen zurückzugreifen.